GTA 5 - So macht das Spiel selbstfahrende Autos sicherer

Selbstfahrende Autos lernen durch GTA 5 das selbstständige Fahren. Das ist deutlich ungefährlicher, schneller und billiger als in der echten Welt und könnte dabei helfen, den Straßenverkehr der Zukunft sicherer zu machen.

von David Molke,
19.04.2017 09:52 Uhr

GTA 5 ist realistisch genug, um Autos das Fahren ohne Fahrer beibringen zu können.GTA 5 ist realistisch genug, um Autos das Fahren ohne Fahrer beibringen zu können.

GTA 5 kann dabei helfen, den Straßenverkehr der Zukunft sicherer zu machen. Bereits letztes Jahr haben Forscher der TU Darmstadt sowie von Intel Labs eine Schnittstelle entwickelt, die visuelle Daten aus dem Open-World-Hit extrahiert und damit einen Algorithmus füttert. Jetzt berichtet Bloomberg, dass das Startup Nio daran arbeitet, Algorithmen aus der GTA-5-Software abzuleiten.

Mehr: Nvidia testet selbstfahrende Autos - Erlaubnis in Kalifornien erteilt

Die Welt von GTA 5 kommt mit ihren 262 Fahrzeugen und 14 Wetter-Bedingungen realistisch genug daher, um die selbstfahrenden Autos der Zukunft darin Erfahrung sammeln zu lassen. Die KIs hinter den Autopiloten verbessern durch maschinelles Lernen ihre Möglichkeiten auf unvorhergesehene Ereignisse zu reagieren. David Bacchet von Nio im kalifornischen San Jose erklärt die Vorteile, die sich durch GTA 5 ergeben:

"Sich nur auf Daten von den Straßen zu verlassen, ist nicht zweckmäßig. Dank der Simulation können wir dasselbe Szenario unendlich oft immer und immer wieder laufen lassen und dann nochmal testen."

Auch Alain Kornhauser von der Princeton-Universität zeigt sich von den Möglichkeiten begeistert. Er berät das Princeton Autonomous Vehicle Engineering-Team und bezeichnet GTA 5 als »die reichhaltigste virtuelle Umgebung«, die derzeit genutzt werden könne, um derartige Daten zu gewinnen.

Auch interessant: Google »DeepMind« - So soll Starcraft 2 helfen, eine verbesserte KI zu schaffen

Die Vorteile der Simulation liegen auf der Hand: Die Algorithmen sammeln Erfahrung, ohne Schaden oder hohe Kosten zu verursachen und das auch noch innerhalb kürzester Zeit. Waymo gibt beispielsweise an, innerhalb von nur einem Tag mehr als 4,8 Millionen gefahrene Kilometer simulieren zu können.

GTA 5 - Sceenshots der 4K-Mod »The Pinnacle of V« ansehen

So realistisch ist GTA 5 - 13 versteckte Details im Video 2:34 So realistisch ist GTA 5 - 13 versteckte Details im Video


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.