GTA 5 trifft Red Dead Redemption - Gang-Hideout-Mod veröffentlicht

Eine neue Modifikation für GTA 5 fügt dem Open-World-Actionspiel von Rockstar Games sogenannte Gang-Hideouts hinzu. Das Feature ist aus dem Konsolenspiel Red Dead Redemption bekannt.

von Tobias Ritter,
22.07.2016 14:09 Uhr

GTA 5 - Anleitung zur Mod-Installation 4:56 GTA 5 - Anleitung zur Mod-Installation

Die sogenannten Gang-Hideouts waren ein beliebtes Feature im bisher nicht für den PC veröffentlichten Red Dead Redemption. Dank einer neuen Modifikation für das Open-World-Actionspiel GTA 5 können PC-Spieler die Funktion nun aber immerhin ersatzweise in einem anderen Spiel antesten.

Die GTA-5-Mod Gang Hideouts 1.1 basiert auf der Modifikation Build a Mission und nutzt Elemente aus der OpenInteriors-Mod - beide müssen deshalb ebenfalls installiert sein. Nach der Installation finden Spieler in Los Santos und Umgebung Gang-Quartiere, die es auszuräuchern gilt. An jedem Standort wartet eine andere Gegner-Gruppierung.

Auch spezielle Antagonisten wie korrupte Cops und Dam-Hippies fügt die Modifikation dem Spiel hinzu. Weitere Erweiterungen sind für die Zukunft geplant.

Auch interessant: Das sind die besten Mods für GTA 5

GTA 5 - Video stellt Beta-Version der 4K-Mod »The Pinnacle of V« vor 9:27 GTA 5 - Video stellt Beta-Version der 4K-Mod »The Pinnacle of V« vor

GTA 5 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...