GTA 5 - Vermutung: Ankündigung noch vor der E3

Schenkt man einem amerikanischen Analysten Glauben, so wird GTA 5 noch vor der E3 in Los Angeles angekündigt.

von Frank Maier,
05.03.2010 10:20 Uhr

Neue Spekulationen um den 3rd-Person-Shooter GTA 5. Der angesehene Analyst Mike Hickey von Janco Partners geht davon aus, dass der fünfte Teil der Serie noch vor der größten Computerspielemesse der Welt, der E3 in Los Angeles, offiziell angekündigt wird. Damit widerspricht er diversen Medienvertretern, die davon ausgehen, dass Rockstar Games GTA 5 direkt auf der Messe enthüllen wird. Wie er auf eine derartige Behauptung kommt, lässt Hickey allerdings im Dunkeln.

"Es deutet sich eine Ankündigung noch vor der E3 an, da wir erwarten, dass Rockstar Games nichts dazu auf der E3 präsentieren wird. Wir glauben, dass GTA 5 seinen Vorgänger hinsichtlich der Abverkäufe nochmals deutlich übertreffen kann, vor allem wenn man sich die Verkaufsstatistiken früherer Teile, die zunehmende Fanbasis und das in unseren Augen talentierteste und motivierteste Entwicklerteam anschaut."

Rockstar Games selbst hatte bisher stets betont, dass man erst etwas zu GTA 5 ankündigen werde, wenn der Hauptcharakter und die eigentliche Story feststehe.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen