GTA: San Andreas - 11 Jahre nach Release: Modder bauen sich eigenes HD-Remake

In einem Mod-Forum sind beeindruckende Screenshots von Moddern aufgetaucht, die zeigen, wie gut das Spiel aus dem Jahre 2004 auch noch in 2016 mit etwas Arbeit aussehen kann.

von Manuel Fritsch,
15.03.2016 15:12 Uhr

Screenshot aus GTA: San Andreas in einer gemoddeten, aktuellen Version in 2016. Fans halten das 11 Jahre alte Spiel am Leben. Bild: Marty McFlyScreenshot aus GTA: San Andreas in einer gemoddeten, aktuellen Version in 2016. Fans halten das 11 Jahre alte Spiel am Leben. Bild: Marty McFly

In einem GTA-Userforum sieht man aktuell, wie großartig die Mod-Community das Medium Videospiele bereichern kann. Zwei User liefern sich dort derzeit geradezu einen freundschaftlichen Wettkampf und posten einen beeindruckenden Screenshot nach dem anderen aus ihrer bearbeiteten Version eines bereits elf Jahre alten Spiels.

Auch interessant:GTA 5 und Red Dead - Take-Two will Marken nicht melken

GTA: San Adreas aus dem Jahre 2005 sieht in den Augen der Kommentare im Forum in der Version der beiden Modder »Marty McFly« und »XMakarusX« besser aus als die offizielle HD-Version. Den Beweis tritt die eingebettete Bildergalerie mit den schönsten Screenshots an. Nach eigenen Angaben planen die Modder übrigens, ihre Arbeit auch in Zukunft zu veröffentlichen.

GTA: San Andreas - Screenshots einer gemoddeten Version (2016) ansehen

Spotlight - Als GTA-Fans das Unmögliche schafften 3:17 Spotlight - Als GTA-Fans das Unmögliche schafften


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.