GTA 3 - Mythos »Darkel«: Hintergründe zum gelöschten Charakter

Um den kurzfristig aus GTA 3 gestrichenen Charakter Darkel ranken sich zahlreiche Mythen und Mysterien. Ein YouTube-Video räumt nun damit auf und zeigt, wer Darkel wirklich sein sollte.

von Tobias Ritter,
12.12.2016 14:26 Uhr

Um die GTA-Reihe von Rockstar Games ranken sich eine ganze Menge Mythen und Sagen. Eine davon ist Darkel - eingefleischte Fans von Grand Theft Auto 3 werden sich vielleicht erinnern.

Der YouTuber Vadim M hat sich nun die Mühe gemacht, das Geheimnis um den aus GTA 3 gestrichenen Charakter zu lüften. Wer also schon immer einmal wissen wollte, was es mit der ungepflegten Figur im braunen Mantel auf sich hatte, sollte sich einmal das entsprechende YouTube-Video anschauen.

Komischer Kauz im braunen Mantel

Darkel war ursprünglich als Vagabund und Landstreicher konzipiert, der den Spieler mit ungewöhnlichen Aufträgen und einzigartigen Gegenständen als Belohnung versorgen sollte. Rockstar Games hat die Figur aber kurz vor der Veröffentlichung von GTA 3 wieder entfernt.

Warum ist bis heute unklar. Allerdings finden sich in den Quell-Dateien des Spiels immer noch Darkel-Fragmente, so dass sich Aussehen und Konzept einigermaßen rekonstruieren ließen.

Kontroverse Missionen

Als Synchronsprecher für Darkel war Bill Fiore vorgesehen. Eine der kontroversen Missionen, die der mysteriöse Auftraggeber vergeben sollte, hatte mit einem Eiswagen zu tun. Den sollte der Spieler stehlen, mit Dynamit versehen und anschließend mit so vielen Menschen drumherum wie möglich in die Luft jagen.

Eine leicht abgewandelte Version der Mission gab es dann später dennoch im Spiel - allerdings waren dabei »nur« die Mitglieder einer verfeindeten Gangster-Organisation das Ziel und keine unschuldigen Passanten.

Einige andere vermeintliche Missionen, die Darkel zugeschrieben werden, haben sich jedoch als Fake entpuppt. Darunter ein Kleinflugzeug, das in ein Wohngebäude geflogen und ein Schulbus mit Kindern, der in die Luft gejagt werden sollte.

»Ein Spiel der Liebe und Freundschaft«: Unser Rückblick zum GTA-3-Jubiläum

Grand Theft Auto 3 - Test-Video PLUS-Archiv 4:14 Grand Theft Auto 3 - Test-Video

GTA 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.