GTA 5 - Rockstar Games äußert sich zum Mod-Support

Zur Veröffentlichung wird die PC-Version von GTA 5 wohl keine Modifikationen unterstützen. Wie es danach aussieht, ist noch unklar. In einem Interview äußerte einer der Entwickler nun, dass man die Spielerfahrung von GTA Online nicht beeinträchtigen wolle.

von Tobias Ritter,
09.04.2015 12:00 Uhr

Ob GTA 5 einen offiziellen Mod-Support bekommt, steht aktuell noch in den Sternen. GTA Online könnte diesem Vorhaben im Wege stehen.Ob GTA 5 einen offiziellen Mod-Support bekommt, steht aktuell noch in den Sternen. GTA Online könnte diesem Vorhaben im Wege stehen.

Offiziell bestätigt hat Rockstar Games einen Mod-Support für das am 14. April 2015 erscheinende GTA 5 zwar noch nicht. Nachdem die Modding-Community aber bereits beim Vorgänger äußerst aktiv war, dürfte ein Verzicht auf eine offizielle Modifizierbarkeit des Spiels aber wohl eine ziemliche Überraschung sein.

Im Gespräch mit gamespot.com hat sich der Lead-Gameplay-Designer John Macpherson nun allerdings nicht allzu zuversichtlich gezeigt, was Modding-Tools für Grand Theft Auto 5 betrifft. Zwar dementierte er nicht direkt, dass es entsprechende Werkzeuge für das Spiel geben wird. Allerdings äußerte er, dass die Modifikations-Möglichkeiten durch den populären Mehrspieler-Modus GTA Online doch massiv eingeschränkt seien:

»Da GTA Online eine solch riesige und lebendige Community hat, liegt unser primärer Fokus darauf, sicherzustellen, dass diese Erfahrung für den überwiegenden Teil der Spielerschaft durch nichts negativ beeinträchtigt wird. «

Im Falle eines offiziellen Mod-Supports dürfte Rockstar Games also wohl zumindest auf eine strikte Trennung zwischen GTA 5 und GTA Online achten. Auch ohne eine Unterstützung durch die Entwickler dürfte die Modding-Community aber wohl Mittel und Wege finden, das Spiel zu verändern. Die Webseite nexusmods.com ist dann eine der ersten Anlaufstellen. Allerdings besteht durchaus die Gefahr, dass der Online-Modus von GTA 5 dann nicht mehr nutzbar ist.

Zum PC-Release von GTA 5 wird es aber immerhin bereits einen sogenannten Regisseur-Modus geben. Der erlaubt das Drehen fast schon Hollywood-reifer Filme und lässt den Nutzer verschiedene Parameter wie etwa den Hauptdarsteller sowie das Wetter einer Szene einstellen.

GTA 5: PC-Version angespielt - Alle Infos zu Grafik und neuen Modi 15:30 GTA 5: PC-Version angespielt - Alle Infos zu Grafik und neuen Modi

GTA 5 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...