GTFO - Ja, das neue Spiel von Ex-Payday-Entwicklern heißt wirklich so

Mit GTFO haben ehemalige Payday-2-Entwickler einen Horror-Koop-Shooter für bis zu vier Spieler angekündigt und zeigen einen ersten Teaser-Trailer.

von Andre Linken,
01.06.2017 10:37 Uhr

GTFO ist ein Koop-Shooter von den Ex-PayDay-Machern 10 Chambers Collective.GTFO ist ein Koop-Shooter von den Ex-PayDay-Machern 10 Chambers Collective.

Mit GTFO (Abkürzung für »Get The F*** Out«) hat das Entwicklerstudio 10 Chambers Collective jetzt einen neuen Koop-Shooter angekündigt.

Das Team besteht aus mehreren ehemaligen Mitarbeitern von Overkill Software. Dort hatten sie unter anderem an PayDay: The Heist und PayDay 2 mitgewirkt. Ihr aktuelles Projekt ist ebenfalls ein Koop-Shooter für bis zu vier Spieler - allerdings mit Horror-Elementen. Es soll auch möglich sein, alleine in den Kampf zu ziehen, das volle Potenzial entfaltet GTFO laut Aussage der Entwickler aber erst im Team.

Einen konkreten Release-Termin für GTFO gibt es bisher ebenso wenig wie Details zum Inhalt des Spiels. Unterhalb dieser Meldung finden Sie jedoch bereits jetzt den ersten Teaser-Trailer. Der hat allerdings keinerlei Gameplay-Szenen zu bieten. Stattdessen sind einige Krater, Schluchten und andere Abgründe im flackernden Licht zu sehen. Rückschlüsse auf das Spielgeschehen lässt das noch nicht zu.

GTFO - Erster Trailer des Koop-Shooters der PayDay-Entwickler 1:29 GTFO - Erster Trailer des Koop-Shooters der PayDay-Entwickler


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...