Guardians of the Galaxy: The Telltale Series - Erste Story-Details

Die Einzelhandels-Kette GameStop verrät in der Produktbeschreibung auf der Vorbesteller-Seite zu Guardians of the Galaxy: The Telltale Series erste Details zur Story des Spiels.

von Tobias Ritter,
12.01.2017 14:37 Uhr

Guardians of the Galaxy: Telltale Series - Teaser zeigt wenig, klingt aber genau richtig 0:47 Guardians of the Galaxy: Telltale Series - Teaser zeigt wenig, klingt aber genau richtig

Die US-Version der offiziellen Webseite des Spiele-Händlers GameStop hat erste Details zur Story des kürzlich bestätigten Guardians of the Galaxy: The Telltale Series verraten. Auf der Vorbesteller-Seite zum Spiel ist unter anderem zu erfahren, was im Mittelpunkt der Handlung steht.

Guardians of the Galaxy: The Telltale Series soll demnach eine komplett neue Story erzählen, in der jedoch auch die Film-Helden Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot im Mittelpunkt stehen. Die Fünf entdecken nach einem epischen Kampf ein mysteriöses Artefakt von unsagbarer Macht. Und jeder von ihnen hat seine ganz eigenen Gründe, das mächtige Relikt zu begehren.

Nur ein spielbarer Charakter?

Und als wäre das noch nicht genug, bekommen es die Guardians auch noch mit einem unnachgiebigen Feind zu tun, der das Artefakt ebenfalls in seinen Besitz bringen möchte.

Über insgesamt fünf Episoden lang soll sich die Handlung strecken. Entscheidungen und Handlungen des Spielers werden sich dabei in typischer Telltale-Manier auf den Story-Pfad auswirken. Unklar ist, wie viele spielbare Figuren es gibt. War zunächst noch von mehreren die Rede, heißt es in der GameStop-Produktbeschreibung, dass nur ein Charakter spielbar sei.

Marvel-Abenteuer jetzt offiziell: Telltale kündigt Guardians of the Galaxy an

Die Spiele von Telltale Games - Erzählen in Episoden ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.