Guild Wars 2 - NCsoft setzt Support-Team vor die Tür

Der Publisher NCsoft hat sein vollständige Support-Team entlassen, das sich unter anderem auch um Guild Wars 2 gekümmert hat. Dessen Aufgabe übernehmen ab sofort externe Dienstleister.

von Andre Linken,
10.04.2015 14:54 Uhr

Aktuellen Berichten zufolge hat NCsoft sein vollständiges Support-Team in Austin entlassen. 16 Mitarbeiter sind davon betroffen.Aktuellen Berichten zufolge hat NCsoft sein vollständiges Support-Team in Austin entlassen. 16 Mitarbeiter sind davon betroffen.

NCsoft hat sein vollständiges Support-Team in der US-Stadt Austin (Bundesstaat Texas) entlassen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins Gamesindustry.biz hervor.

Demnach ist diese Entscheidung eine Folgeschritt der bereits im Oktober 2014 angekündigten Restrukturierungmaßnahmen bei NCsoft. Die Aufgaben des Support-Teams soll ab sofort ein externer Dienstleister übernehmen, zu dem der Publisher bisher aber noch keine Details bekannt gegeben hat.

Dem Bericht zufolge sind von dieser Maßnahme 16 Mitarbeiter betroffen, die sich jetzt einen neuen Arbeitsplatz suchen müssen. In einer offiziellen Mitteilung hatte NCsoft verkündet, dass nur ein kleiner Teil des Supports entlassen wurde. Wie jedoch ein anonymer Ex-Mitarbeiter gegenüber dem Magazin Polygon erklärt hat, handelt es sich tatsächlich jedoch um das gesamte Team.

Negative Auswirkungen auf die Support-Dienste bei solchen Spielen wie Guild Wars 2 oder WildStar soll diese personelle Maßnahme allerdings nicht haben.

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Preview-Video: Das Dschungel-Addon angespielt 4:17 Guild Wars 2: Heart of Thorns - Preview-Video: Das Dschungel-Addon angespielt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen