Guild Wars 2 - Neues Beute-System bei Schwarzlöwen-Truhen

In Guild Wars 2 ändert sich das Beute-System der Schwarzlöwen-Truhen. Diese Schatzkisten enthalten jetzt keine Booster mehr, dafür bekommen wir mehr seltene Waffen, Rüstungen, Todesstöße und auch saisonale Belohnungen.

von Jürgen Stöffel,
02.11.2016 16:30 Uhr

Guild Wars 2 bietet mehr Items wie Gleiter und Rüstungen aber keine Booster mehr in den Schwarzlöwen-Truhen.Guild Wars 2 bietet mehr Items wie Gleiter und Rüstungen aber keine Booster mehr in den Schwarzlöwen-Truhen.

In Guild Wars 2 können wir Schwarzlöwen-Truhen finden und diese mit besonderen Schlüsseln aufsperren. Schlüssel gibt es für gewöhnlich gegen Echtgeld und neben Waffen, Rüstungen und kosmetischen Items gab es meist auch allerlei Booster für Erfahrungspunkte in den Boxen.

Passend zum Thema: Guild Wars 2 - Nostalgie in Season 3

Mit den Boostern aus den Schwarzlöwen-Truhen ist jetzt aber Schluss. Denn ArenaNet hat die Verstärker aus den Kisten entfernt und jetzt bekommen wir vielmehr nach dem Zufallsprinzip automatisch eine Waffe, ein Rüstungsteil, ein Kleidungsset, eine Farbe, ein Gleitschirm, ein Minipet oder einen Todesstoß. Außerdem können Truhen jetzt auch saisonale Belohnungen wie Halloween-Kram enthalten. Beispielsweise der gruselige »Haschendes-Phantom-Gleitschirm«.

Quelle: ArenaNet

Guild Wars 2 - Trailer: Living Worlds Season 3 startet Ende Juli 2:19 Guild Wars 2 - Trailer: Living Worlds Season 3 startet Ende Juli

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen