Guild Wars 2 - Oktober-Update stellt Änderungen am strukturierten PvP vor

Der Entwickler Arena.net nimmt einige Änderungen beim strukturierten PvP im Online-Rollenspiel Guild Wars 2 vor. Unter anderem können die Spieler künftig Qualifikationspunkte sammeln.

von Andre Linken,
23.10.2012 15:36 Uhr

Das PvP in Guild Wars 2 wird erweitert.Das PvP in Guild Wars 2 wird erweitert.

Im sogenannten Oktober-Update stellt der Entwickler Arena.net einige Änderungen am strukturierten PvP (Player versus Player) für das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 vor. Auf der offiziellen Webseite gibt das Team einige Details zu diesen Änderungen bekannt.

Demnach können die Spieler künftig in bezahlten Turnieren sogenannte Qualifikationspunkte sammeln - jedes Mitglied eines Gewinner-Teams erhält einen Punkt. Diese Punkte schlagen sich dann in den Ranglisten für größer angelegte Turniere nieder, so dass sich die Spieler dann mit anderen Gegnern messen können.

Außerdem nimmt Arena.net einige Änderungen am Interface vor, um den Einstieg in das PvP von Guild Wars 2 zu erleichtern. Unter anderem bietet der Turnier-Browser künftig mehr Informationen, es wird einen Schnellstart-Button für das strukturierte PvP geben und die Punktetabelle, die nach dem Ende einer Partie angezeigt wird, soll ebenfalls erweitert werden.

Guild Wars 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.