Guild Wars 2 - Vorerst weder Erweiterungen noch Guild Wars 3 geplant

Colin Johanson, Director von Guild Wars 2, sagt in einem Interview, für das MMO seien derzeit weder Addons noch ein Nachfolger geplant.

von Daniel Feith,
06.03.2013 11:20 Uhr

Guild Wars 2 - Vorest keine ErweiterungenGuild Wars 2 - Vorest keine Erweiterungen

Zum MMO Guild Wars 2 sind derzeit keine Erweiterungen oder etwa ein Nachfolger in Arbeit. Dies sagte Colin Johanson, Director von Guild Wars 2 beim Entwickler ArenaNet, in einem Interview mit der englischsprachigen Webseite IGN.

»Erweiterungen sind natürlich etwas, über das wir in Zukunft nachdenken werden. Wir haben aber dafür keinen Zeitplan. Wir stehen [Erweiterungen] offen gegenüber, aber ich denke unser Hauptfokus als Studio ist, das Konzept der lebendigen Spielwelt so stark wie möglich für alle unsere Spieler zu verfolgen. (...)

Wir wollen die Möglichkeit, dass unsere Teams neue, innovative Features [in Guild Wars 2] einbauen, die die Art und Weise ändern, wie ihr unser Spiel spielt. Die Spielerfahrung soll wachsen, so dass es sich anfühlt, als würdet ihr Guild Wars 2 nie verlassen. Guild Wars 2 wird so zu Guild Wars 2.5 oder Guild Wars 3 und wächst weiter.«

Zum Vorgänger Guild Wars erschienen drei teils alleine lauffähige Erweiterungspakete.

Zur Zeit erweitert ArenaNet Guild Wars 2 um die Event-Reihe Frost und Flamme. Mehr dazu lesen Sie hier.

Guild Wars 2 - Screenshots zum Update »Flamme und Frost: Der aufziehende Sturm« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen