Guild Wars - Es ändert sich einiges

von GameStar Redaktion,
05.09.2005 14:16 Uhr

An diesem Mittwoch ist es endlich so weit und das große Update namens Sorrow's Furnace wird auf die Server des Online-Rollenspiels Guild Wars aufgespielt. Die Entwickler von Arena.net gaben bekannt, dass sie gleichzeitig ein wenig an der Ökonomie schrauben. Während die Skillpunkte für das Erlernen neuer Fertigkeiten ab diesem Zeitpunkt leichter zu ergattern sind, reißt der eigentliche Lernprozess dann größere Löcher in die Geldbörse der Spieler.

Sorrow's Furnace bietet mit dem gleichnamigen Gebiet und Grenth's Footprint gleich zwei neue Areale zum Erkunden an. Vor allem Highlevel-Charaktere kriegen dort einiges geboten und dürfen sich mit zusätzlichen Items eindecken. Auch neue Quests und Monster stehen ab September bereit.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen