H1Z1 - Neues Update mit komplettem Server-Wipe

Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company hat die Server seines Online-Zombie-Survivalspiels H1Z1 zurückgesetzt. Sämtliche Charaktere und Spielfortschritte wurden gelöscht. Außerdem gibt es einen größeren neuen Patch.

von Tobias Ritter,
06.02.2015 08:53 Uhr

Die Server des Online-Zombie-Survivalspiels H1Z1 wurden zurückgesetzt. Die Server des Online-Zombie-Survivalspiels H1Z1 wurden zurückgesetzt.

Spieler der Early-Access-Version von H1Z1 mussten sich am 5. Februar 2015 von ihren bisher erspielten Charakteren verabschieden: Das vormals unter dem Namen Sony Online Entertainment bekannte Entwicklerstudio Daybreak Game Company hat die Server des Online-Zombie-Survivalspiels im Zuge der Veröffentlichung eines neuen Patches komplett zurückgesetzt.

Damit sind alle Spieler-Charaktere und ihre gesammelten Gegenstände im Datennirvana verloren. Spieler, die sich einen bestimmten Namen auf ihrem Lieblingsserver sichern möchten, sollten sich also beeilen.

Welche Effekte der Server-Wipe vom 5. Februar 2015 im Details hat, erklärt das Entwicklerteam in einem Beitrag beim Social-News-Aggregator reddit.com. Demnach werden die Server komplett aus ihren Ausgangszustand zurückgesetzt - auch von Spielern errichtete Strukturen und irgendwo abseits platzierte Fahrzeuge werden also zurückgesetzt.

Erhalten bleiben einzig und alleine an den Account gebundene Gegenstände wie Kisten und die zugehörigen Schlüssel sowie die darin bereits gefundenen kosmetischen Gegenstände. Zudem erhalten alle Besitzer der Premium-Edition des Spiels ihre Airdrop-Tickets wieder auf einen maximalen Wert von drei aufgefüllt. Spieler, die bereits drei oder mehr Tickets besitzen, erhalten also keine neuen hinzu. Verbrauchte Airdrop-Anforderungen werden aber ersetzt. Das jedoch wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Laut Daybreak Game Company war der erste übrigens zugleich nicht der letzte Server-Wipe. Im Rahmen der Early-Access-Phase wird es weitere Zurücksetzungen der Spielfortschritte geben.

Der umfangreichere Patch für H1Z1 bringt übrigens diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen mit sich. So gibt es einige Anpassungen an den Crafting-Rezepten und dem Gewicht einzelner Gegenstände sowie am Fassungsvermögen der verschiedenen Kleidungsgegenstände.

Ebenfalls neu: Die Beschränkung auf nun nur noch einen Charakter pro Server. Das Entwicklerteam möchte damit sogenannte Mule-Charaktere verhindern, die viele Spieler als sicheren Speicherplatz für ihre Gegenstände missbraucht haben. Außerdem gab es wohl Vorfälle, in denen einige H1Z1-Nutzer mit einer Armee an zuvor entsprechend geparkten Charakteren die Basen anderer Spieler überfielen.

Nachfolgend die kompletten Originalpatchnotes:

  • Sitting will cancel auto-run.
  • Fixed a bug where players can interrupt equip actions too quickly.
  • Fixed an issue where ammo count could become incorrect if you interrupt a reload action.
  • Objects making noise above or below you in a multi-story building will now be properly attenuated.
  • Added slight zoom to all guns and bows in Iron Sight mode.
  • Lowered sway on .308 rifle while in scoped mode.
  • Fixed an issue with hydration burning too fast when stamina was full.
  • Fixed a bug that would occasionally cause oddities on SLI setups
  • Dropping an item from a world container places it at the players feet instead of the world container origin. The latter would hide it in the world container model.
  • Vehicle stability adjustments - angular damping, moment of inertia, center of mass, tire friction and steering range tuning on the OffRoader, PickupTruck and PoliceCar.
  • Working on getting the vehicles to be more stable and less likely to abruptly roll or flip (this will still be possible on rocks, rough terrain, and player placed objects) but trying to make them more fun and survivable.
  • Fixed /respawn on PvE servers.
  • Fixed self-damage on PvE servers; the players may be the source of damage to themselves without mitigation.
  • Made players names reusable across servers. Names on each server must still be unique.
  • Battle Royale: Cleaned up gas after matches.
  • Battle Royale: gas damage reduced.
  • Fixed certain points of interest not getting reported when players entered.
  • Limited players to one character per server.
  • Recipe Changes
  • The makeshift shovel recipe now requires a metal sheet instead of a metal shard.
  • The storage container recipe now requires more materials.
  • The barbed wire recipe now requires wood planks and more metal shards.
  • The snare recipes now requires more metal shards.
  • The dew collector recipe now requires more wood planks and wood sticks.
  • The ground tiller recipe now requires more metal shards.
  • Bulk Changes - Many bulk changes have been made in an effort to meet somewhere in the middle of realistic and not annoying.
  • Canned food is 25 instead of 100.
  • All instances of water bottles are 25 instead of 50.
  • Backpacks are 150 instead of 600.
  • Military backpacks are 500 instead of 1400.
  • Car batteries 300 instead of 100.
  • Car fuel is 100 instead of 10.
  • Wood logs are 50 instead of 100.
  • Wood planks are 25 instead of 50.
  • Campfires are 50 instead of 100.
  • Scrap Metal is to 25 instead of 5.
  • Metal Sheets are 100 instead of 50.
  • Metal Pipes are 150 instead of 50.
  • Shirts are 50 instead of 100.
  • Jeans are 50 instead of 100.
  • Many melee weapons have had their bulk reduced.
  • First aid kits are 25 instead of 10.
  • All meat is 15 instead of 5.
  • Rifle ammo is 2 instead of 1.
  • Shotgun shells are 5 instead of 1.
  • Arrows are 5 instead of 1.
  • Shirts can now only hold 50 bulk instead of 90.
  • Pants can now only hold 50 bulk instead of 100.

H1Z1 ist ein persistentes Zombie-Survival-Onlinespiel, das einmal Tausende von Spielern auf seinen Servern beherbergen soll. Angesiedelt Zentralamerika, etwa 15 Jahre nach dem Ausbruch einer Zombie-Seuche, müssen die Spieler sich in einer lebensfeindlichen Welt behaupten und Städte und die Wildnis nach Rohstoffen und brauchbaren Dingen durchforsten. Es gibt nutzbare Fahrzeuge und später auch Fluggeräte. Außerdem können eigene Befestigungen und ganze Siedlungen gebaut und auch wieder abgerissen werden. Ein Skill-System und Levelaufstiege sind nicht Bestandteil des Spiels.

» H1Z1 Preview - Durchschnittskost und Wunschdenken

GameStar TV: Das H1Z1-Debakel, Steam-Contest & Oldschool-Cheats - Folge 04/2015 PLUS 18:01 GameStar TV: Das H1Z1-Debakel, Steam-Contest & Oldschool-Cheats - Folge 04/2015

H1Z1 - Screenshots zum Wettersystem ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.