H1Z1: King of the Kill - Offizielles Turnier lockt mit 300.000 Dollar Preisgeld

Am 20. April 2017 findet das erste offizielle Turnier zum Multiplayer-Spiel H1Z1: King of the Kill statt. 15 Teams treten im ? »Fight for the Crown Tournament«? gegeneinander an und kämpfen und anderem um Preisgelder in Höhe von 300.000 Dollar.

von Andre Linken,
23.02.2017 13:31 Uhr

Am 20. April 2017 findet das erste offizielle Turnier zum Multiplayer-Spiel H1Z1: King of the Kill statt.

Das »Fight for the Crown Tournament« wird sowohl über das CW Network als auch die digitalen Ableger von CW zu sehen sein. Insgesamt 15 Teams werden bei dem Turnier sowohl um den Titel als auch Preisgelder in einer Gesamthöhe von 300.000 Dollar kämpfen. Die Sieger erhalten 180.000 Dollar, während die Zweitplatzierten immerhin noch 60.000 Dollar kassieren können.

15 Teams aber nur ein Sieger

Mit Echo Fox von dem eSports-begeisterten Ex-NBA-Star Rick Fox, Rogue Gaming, Panda Global und Denial Esports sind vier Teams bereits gesetzt. Die restlichen Plätze werden innerhalb der nächsten Woche vergeben. Um überhaupt für eine Teilnahme berücksichtigt zu werden, muss ein Team in der Twin-Galaxy-Rangliste von H1Z1: King of the Kill aufgeführt sein.

Jedes Team besteht aus fünf Mitgliedern. Bei den Partien steigen sämtliche Spieler von Beginn an in die Arena, so dass vor allem in den ersten Minuten gute Kommunikation und Teamwork gefragt sind.

Oberhalb dieser Meldung finden Sie ein kurzes Video, das Sie auf das »Fight for the Crown Tournament« einstimmen soll.

H1Z1: King of the Kill - Screenshots zum Ignition-Spielmodus ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...