H1Z1: King of the Kill - Pro League startet 2018, Spieler erhalten Mindestgehalt von 50.000 Dollar

Daybreak Games hat die H1Z1: King of the Kill Pro League vorgestellt. Sie soll 2018 starten und jedem Teilnehmer mindestens 50.000 Dollar bezahlen.

von Stefan Köhler,
12.10.2017 15:48 Uhr

H1Z1: King of the Kill hat bereits als E-Sport-Turnierspiel gut funktioniert, 2018 folgt eine offizielle Liga.H1Z1: King of the Kill hat bereits als E-Sport-Turnierspiel gut funktioniert, 2018 folgt eine offizielle Liga.

Das erste 300.000-Dollar-Turnier war wohl ein voller Erfolg: Die Macher von H1Z1: King of the Kill, Daybreak Games, haben die H1Z1 Pro League angekündigt. 15 Teams mit je fünf Spielern sollen über 20 Wochen hinweg gegeneinander antreten.

Für die H1Z1 Pro League arbeitet Daybreak Games erneut mit der Plattform Twin Galaxies zusammen. Noch im Oktober startet die Anmeldung für Teams, im Frühling 2018 will man dann die Mannschaften öffentlich präsentieren. Im Sommer soll der Ligasport stattfinden (zwei Splits mit jeweils zehn Wochen Spielzeit) und im Herbst 2018 dann das große Finale.

Geld und Rechte für die Spieler

Die Teilnahme ist zwar für jeden offen, wird aber wohl nur von großen E-Sport-Organisation zu stemmen sein: Das Mindestgehalt aller Spieler wird wie bei der Overwatch League auf 50.000 Dollar festgesetzt, jedes Team muss also schon einmal 250.000 Dollar für Spielergehälter in der Hinterhand haben. Teams werden aber auch an Gewinnen der Liga beteiligt.

Spielerrechte sollen mit einer »Spielerverfassung« gewahrt werden, wie in der Overwatch-Liga wird man wohl einen Rahmenvertrag stellen. Und: Es soll einen Spielerrat geben, der bei Liga-Entscheidung mitverantwortlich ist.

Offensichtlich meinen es Twin Galaxies und Daybreak Games sehr ernst mit den eigenen E-Sport-Ambitionen. Ob das klappen wird, erfahren wir dann im Jahr 2018.

Mehr E-Sport: Overwatch-Spieler handelt 150.000 Dollar Jahresgehalt aus

H1Z1: King of the Kill - Launch-Trailer zum Release der PC-Version 0:30 H1Z1: King of the Kill - Launch-Trailer zum Release der PC-Version

H1Z1: King of the Kill - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.