Half Life 2: Episode 3 - Trailer war eine Fälschung

Ein Unbekannter gibt sich auf Twitter als Valve-Boss aus und veröffentlicht einen gefälschten Trailer zu Half Life 2: Episode 3.

von Daniel Raumer,
17.11.2009 10:08 Uhr

Fans des Ego-Shooters Half Life 2 warten schon länger auf das dritte Addon zum Spiel: Episode 3. Umso größer war gestern die Aufregung, als Gabe Newell, Chef des Entwicklerstudios Valve, über seinen vermeintlichen Twitter-Account ankündigte, dassein erste Trailer zur dritten Episode erscheinen würde. Zahlreiche Spieleseiten im Internet berichteten darüber und kündigten das Video an.

Gabe NewellGabe Newell

Am späten Nachmittag war es dann soweit: Der vermeintlichen, ersten bewegten Bilder zu Episode 3 in einem Video auf YouTube. Es stellte sich aber dann sehr schnell heraus, dass das Video eine Fälschung war, denn der Trailer zeigte keine Szenen aus dem Ego-Shooter, sondern nur die Worte »I’m not the real Gabe Newell« unterlegt von der Ententanz-Musik. Inzwischen ist das Video wieder vom Videoportal gelöscht. Möglicherweise auf Bestreben von Valve selber, da die für den Trailer verwendeten Namen und Logos natürlich urheberrechtlich geschützt sind.

Allerdings wird es tatsächlich einmal Zeit, dass neue Informationen zu Episode 3 bekannt werden, denn Episode 2 erschien im Oktober 2007. Es ist also mittlerweile über zwei Jahre her, dass die Story um den Wissenschaftler Gordon Freeman weitererzählt wurtde.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen