Half-Life 2 viel später

von GameStar Redaktion,
07.10.2003 11:16 Uhr

Der geleakte Quellcode von Half-Life 2 (siehe News) wird nicht nur den Hersteller sondern auch die Spieler ärgern: Christophe Ramboz vom Publisher Vivendi erklärte gegenüber der französischen Wirtschaftszeitung Les Echoes, dass sich das Spiel deswegen wahrscheinlich auf April 2004 verschieben werde. So viel Zeit bräuchten die Programmierer, um die kritischen Stellen wie Steam und Multiplayer neu zu entwickeln.

Gabe Newell äußert sich momentan nicht über eine mögliche Verspätung. Gegenüber HalfLifeSource spielte er die Auswirkungen des Leaks sogar runter: Es wäre nur ein kleiner Teil des Quellcodes an die Öffentlichkeit gekommen. Dafür ist er sich ziemlich sicher, dass die Schuldigen demnächst ermittelt werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen