Half-Life 2 - Infos zu Aftermath, Lost Coast und Steam

von GameStar Redaktion,
01.07.2005 14:10 Uhr

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: In einem Interview mit halflife2.net bestätigte Valves PR-Mann Doug Lombardi, dass Sie im Half-Life-2-Addon Aftermath am Anfang wieder die Rolle von Gordon Freeman übernehmen.

Was ein Spielerechner heutzutage alles leisten muss, beschreibt Lombardi in den Systemanforderungen für den kostenlosen Zusatzlevel Lost Coast: Dafür brauchen Sie eine CPU, die mit mindestens 2 GHz taktet. Außerdem sollte der Rechner zwischen ein und zwei GByte RAM sowie eine aktuelle Nvidia- oder ATI-Karte besitzen. Wer ähnliche Hardwaremonster programmieren möchte, bekommt ein renoviertes HL2-SDK mit HDR-Unterstützung, wenn Lost Coast erschienen ist.

Steam bleibt keine Valve-Vertriebsplattform: Lombardi berichtet im Interview, dass in den nächsten Wochen Ankündigungen zu Titeln von fremden Firmen kommen werden, die über Steam vertrieben werden sollen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...