Halo 5: Forge - Editor nach US-Frühstart jetzt auch in Europa verfügbar

Obwohl der Editor Halo 5: Forge erst am 8. September 2016 erscheinen sollte, war im US-Microsoft-Store bereits zuvor verfügbar. Jetzt steht er auch in Europa zum Download bereit.

von Andre Linken,
09.09.2016 07:51 Uhr

Im US-Microsoft-Store ist der Editor Halo 5: Forge bereits jetzt erhältlich.Im US-Microsoft-Store ist der Editor Halo 5: Forge bereits jetzt erhältlich.

Update 9. September 2016: Nach dem Frühstart in den USA steht der Editor Halo 5: Forge jetzt auch in Europa offiziell zum Download bereit. Somit steht selbst gebauten Levels und Multiplayer-Partien auf dem PC nichts mehr im Wege.

Originalmeldung: Der Shooter-Editor Halo 5: Forge soll offiziell am 8. September 2016 erscheinen. Doch zumindest in den USA steht ihr im Microsoft Store bereits jetzt zum Download bereit.

Dort können sich die Fans den Editor schon heute herunterladen. Laut den Berichten einiger Benutzer bei NeoGAF scheint er auch voll funktionsfähig zu sein, das Einloggen mit dem Xbox-Live-Account ist demnach problemlos möglich.

Im deutschen Microsoft Store ist Halo 5: Forge allerdings (noch) nicht verfügbar. Ob er hier zu Lande ebenfalls vor dem offiziellen Release erscheinen wird, bleibt abzuwarten. Beim vorzeitigen US-Release kann es sich auch schlicht und einfach um ein Versehen beziehungsweise einen Fehler im Shopsystem handeln.

Der Forge-Editor erlaubt es nicht nur, eigene Halo-5-Maps zu erstellen, sondern auch Custom-Multiplayer-Matches mit bis zu 16 Spielern auf dem PC auszutragen.

Passend dazu:Halo 5: Forge - Das sind die PC-Systemvoraussetzungen

News: Battlefield 1 Premium mit geringerem Umfang - Halo 5 mit Editor und Mini-Multiplayer für PC 4:43 News: Battlefield 1 Premium mit geringerem Umfang - Halo 5 mit Editor und Mini-Multiplayer für PC

Halo 5: Guardians - Multiplayer-Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.