Hardware4u.net Gamers Dream Rev. 3.1 Air X - Schneller und leiser Spiele-PC

Der schnellste PC im Test überzeugt mit perfekter Verarbeitung und flüsterleisem Betrieb.

von Hendrik Weins,
16.01.2010 14:33 Uhr

Wie schon im letzten PC-Vergleichstest (GameStar-Heft 06/2008) setzt sich Hardware4u.net erneut an die Spitze des Testfeldes. Im 1.500 Euro teuren Gamers Dream Rev. 3.1 Air X rechnen zwei von 725/4.000 auf 920/5.000 MHz übertaktete Radeon HD 5850 mit modifizierten Lüftern. Zusammen mit dem von 2,66 auf 4,0 GHz stark beschleunigten Takt des Vierkern-Prozessors Core i5 750 arbeitet der 1.500-Euro-PC selbst für 30-Zoll-Auflösungen mit aktivierten Bildverbesserungen schnell genug. Crysis läuft mit ruckelfreien 61,2 Bildern pro Sekunde in 1920x1200 mit vierfacher Kantenglättung und achtfacher anisotroper Filterung. Abseits der reinen Spieleleistung beeindruckt uns der besonders sorgfältige Aufbau. Das schlichte Lian-Li-Gehäuse ist vollständig gedämmt, sämtliche Kabel wurden sauber verlegt und sogar die ohnehin recht leisen Radeon- Kühler gegen schweigsame Musashi-Modelle von Scythe ausgetauscht.

Die 1,0 TByte große Festplatte hat der Hersteller unverständlicherweise aber nicht partitioniert. Ebenfalls verzichten müssen Sie auf ein Blu-ray-Laufwerk und mitgelieferte Eingabegeräte, dafür verwöhnt eine X-Fi- Soundkarte mit exzellentem Raumklang. Zudem gibt’s noch die Vollversionen von Dirt 2 und H.A.W.X. Alles in allem ist der extrem schnelle und flüsterleise Gamers Dream Rev. 3.1 Air X verdienter Testsieger.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen