Harry Potter 2: Angespielt

von GameStar Redaktion,
30.08.2002 12:35 Uhr

In einem Hinterzimmer von Electronic Arts hüpfte Harry Potter durch sein zweites PC-Abenteuer Die Kammer des Schreckens. Obwohl das Action-Adventure die gleiche Grafik-Engine (die von Unreal Tournament) benutzt wie der Vorgänger, gibt es doch einige Neuerungen: Per »Spongify«-Spruch macht Harry jetzt aus Teppichen Trampoline, um hoch gelegene Stellen zu erreichen. Viele Fans des ersten Teils bemängelten den geringen Umfang - Harry Potter 2 soll rund 50 Prozent größer werden. Außerdem versprechen die Entwickler viel mehr Geheimgänge und verborgene Schätze. Zusätzlich zum Zauberer-Fußball Quidditch nehmen Sie jetzt an magischen Duellen mit Angriffszaubern teil. Übrigens kümmert sich nicht mehr Potter-Autorin Joanne K. Rowling um eine perfekte Umsetzung der Romane, sondern die Filmfirma Warner Brothers. Schließlich soll das Spiel optimal zum an Weihnachten startenden Film passen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen