Harry Potter - Plant Warner Bros. einen Quidditch-Film?

Das US-Filmstudio Warner hat sich den Titel Titel Quidditch im Wandel der Zeit schützen lassen, was Spekulationen über einen weiteren Film im Potter-Universum aufkommen lässt.

von moviemaniacs ,
30.09.2013 14:30 Uhr

Es ist ja inzwischen kein Geheimnis mehr, dass es mit der magischen Welt des Harry Potter auch nach den Heiligtümern des Todes Teil 2 auf der großen Leinwand irgendwie weiter gehen wird. Was vor allem daran liegt, dass Joanne K. Rowling, die Erfinderin und Autorin der Zauberer-Saga, höchstpersönlich gerade an einem Drehbuch für einen brandneuen Film arbeitet.

Jetzt gibt es laut Collider erste Spekulationen, dass es neben einem Abenteuer, das auf ihrem Buch Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind basiert, einen Film über Quidditch geben könnte. Zur Erinnerung: Quidditch ist jenes Spiel in dem zwei Mannschaften mit je sieben Spielern auf Flugbesen versuchen müssen, den so genannten Quaffel in aus Ringen bestehende Tore in 20 Metern Höhe zu schießen.

Daniele Radcliffe als Harry Potter bei den Dreharbeiten zu einem Quidditch-MatchDaniele Radcliffe als Harry Potter bei den Dreharbeiten zu einem Quidditch-Match

Dass Quidditch im Zentrum eines möglichen neuen Potter-Films stehen könnte, ist deshalb nicht unwahrscheinlich, weil das Hollywood-Studio Warner, das bisher alle acht Teile aus dem Zauberer-Universum ins Kino gebracht hat, erst vor Kurzem bestimmte Begriffe schützen ließ. Darunter waren der Buchtitel Quidditch im Wandel der Zeit, die Quidditch-Teams Wimbourne Wasps, Chudley Cannons und Kenmare Kestrels sowie der Name des Quidditch-Experten Kennilworthy Whisp.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.