Harry Potter - Warner plant neue Zauberer-Saga mit Autorin J.K. Rowling

Nach dem immensen Erfolg der Harry Potter-Filme will das Hollywood-Studio Warner Bros. zusammen mit der Schriftstellerin Joanne K. Rowling mit einen weiteren magischen Leinwand-Coup landen.

von moviemaniacs ,
13.09.2013 10:54 Uhr

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass mit Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2 der letzte Film der unverschämt erfolgreichen Fantasy-Saga in den Kinos zu sehen war. Und seitdem hat das Hollywood-Studio Warner Bros. unablässig versucht, einen neuen Harry Potter aus der Taufe zu heben. Jetzt meldet collider, dass sich Warner noch einmal mit Joanne K. Rowling zusammentun wird.

J.K. Rowling ist die Autorin der Geschichten rund um den jungen Magier mit dem eingebrannten Blitz auf der Stirn. Sie soll nun den Startschuss für eine neue Filmreihe über Hexen und Zauberer geben. Als Basis dafür dient der kleine Band Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind, den Rowling unter dem Pseudonym Newt Scamander bereits 2001 veröffentlicht hatte. Die Geschehnisse in diesem Buch finden etwa 70 Jahre vor Harry Potters Abenteuer statt, und zwar in New York.

Hogwarts - Harry Potters SchuleHogwarts - Harry Potters Schule

Rowling wird sich bei der neuen Fantasy-Serie noch mehr einbringen und erstmals als Drehbuchautorin in Erscheinung treten. Ob damit allerdings an den gigantischen Erfolg der Potter-Serie anknüpft werden kann, musss ich noch zeigen. Der erste Harry Potter und der Stein der Weisen war 2001 angelaufen und hatte es allein in Deutschland auf mehr als 12,5 Millionen Besucher gebracht. Selbst der achte und letzte Teil des Zauberer-Spektakels konnte 2011 noch knapp 6,5 Millionen Menschen vor die Leinwand locken.


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.