Hasbro belebt Klassiker

von GameStar Redaktion,
11.04.2000 11:38 Uhr

Aus den mit dem Aufkauf von Atari erworbenen Rechten an klassischen Spielautomaten pickt sich Hasbro erneut drei Sahnestücke heraus, um sie in modernem 3D-Gewand wieder auf heutige Bildschirme zu bringen. So soll ab Oktober der Vater der Videospielmanie schlechthin, Pac-Man, einen komplett renovierten Auftritt haben (siehe Screenshot). Nummer zwei in der Reihe ist eine Neuaflage von Galaga, das nach dem ähnlich gestrickten Space Invaders wohl das bekannteste Automatenballerspiel sein dürfte. Schließlich werkelt Hasbro noch an einem weiteren Abenteuer des Ur-Jump-and-run-Helden Frogger. Der hatte seinen ersten 3D-Auftritt bereits 1997.
(fm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen