Hasbro verliert seinen Namen

von GameStar Redaktion,
30.01.2001 13:30 Uhr

Viele haben es schon geahnt, nachdem GT Interactive ein ähnliches Schicksal nach dem Aufkauf beschieden war. Jetzt ist es durch eine Pressemitteilung von Infogrames Frankreich offiziell bekannt gegeben worden: Der Infogrames-Neueinkauf Hasbro Interactive wird nicht als eigenständige Marke weiterbestehen, die gesamte Produktpalette wird ab jetzt unter dem Namen Infogrames vermarktet. Ob die gut eingeführten Marken Atari, MicroProse und Games.com am Leben erhalten werden, ist noch unklar.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen