Hat Nvidia Probleme mit 40nm? - Erste Produkte angeblich erst im 3. Quartal

Die Gerüchteküche The Inquirer meldet, dass Nvidia Probleme mit dem Umstieg auf 40nm haben soll und daher die ersten 40nm-Grafikchips erst im 3. Quartal des Jahres erscheinen sollen.

von Georg Wieselsberger,
15.01.2009 15:23 Uhr

Die Gerüchteküche The Inquirer meldet, dass Nvidia Probleme mit dem Umstieg auf 40nm haben soll und daher die ersten 40nm-Grafikchips erst im 3. Quartal des Jahres erscheinen sollen. Die als GT212 bekannte GPU soll deswegen angeblich gar nicht mehr erscheinen, da bis zu einem möglichen Veröffentlichungszeitpunkt bereits der GT300 erhältlich sein soll. Eine Quelle für diese Meldungen gibt The Inquirer allerdings nicht an.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...