HD-Video - Xbox 360-Addon macht ein Drittel aller HD-DVD-Player aus

Wie DailyTech meldet, ergibt sich aus den neuesten Zahlen der NPD Group, dass Microsoft 269.000 HD-DVD-Laufwerke für die Xbox 360 in den USA verkauft hat. Insgesamt wurden laut der HD-DVD-Promotional Group 750.000 HD-DVD-Player verkauft. Damit steht das Addon von Microsoft für mehr ale ein Drittel aller verkauften Abspielgeräte, während die überwiegende Mehrheit aus Standalone-Playern besteht.

von Georg Wieselsberger,
17.12.2007 09:20 Uhr

Wie DailyTech meldet, ergibt sich aus den neuesten Zahlen der NPD Group, dass Microsoft 269.000 HD-DVD-Laufwerke für die Xbox 360 in den USA verkauft hat. Insgesamt wurden laut der HD-DVD-Promotional Group 750.000 HD-DVD-Player verkauft. Damit steht das Addon von Microsoft für mehr als ein Drittel aller verkauften Abspielgeräte, während die überwiegende Mehrheit aus Standalone-Playern besteht.

Im Vergleich dazu sind von den 2,7 Millionen blu-ray-Playern ca. 2 Millionen der PlayStation 3 zuzurechnen. Während man auf HD-DVD-Seite aber davon ausgehen kann, dass sowohl Käufer des Microsoft-Addons als auch der Standalone-Player den Kauf nur wegen HD-Video tätigen, ist dies bei den Zahlen für blu-ray-Player nicht so eindeutig, da PS3-Käufer die Konsole zumindest teilweise wohl nur als Spielekonsole kaufen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...