Hearthstone - Rätsel um neues Un'Goro-Spielfeld gelöst

Mittlerweile ist eines der großen Geheimnisse um das neue Spielbrett von Hearthstone: Reise nach Un'Goro gelöst. Es ist möglich, den Vulkan ausbrechen zu lassen.

von Andre Linken,
14.04.2017 09:31 Uhr

Mit dem Release der Erweiterung Hearthstone: Reise nach Un'Goro hat Blizzard Entertainment gleichzeitig auch ein neues Spielbrett veröffentlicht. Anfangs waren viele Fans davon etwas enttäuscht, doch jetzt wurde eines der größten Geheimnisse der Un'Goro-Umgebung gelüftet.

Es ist nämlich möglich, den Vulkan in der linken oberen Ecke des Spielfelds ausbrechen zu lassen. Den Hinweis darauf lieferte Mike Donais von Blizzard Entertainment via reddit.com. Zudem erklärte er, dass es hierfür ein gewisses Gefühl für Rhythmus bedarf.

Kurze Zeit später machten sich zahlreiche Spieler daran, das Geheimnis rund um den Vulkan zu lüften. Der Benutzer »Abouttogetdownvoted« hat es dann tatsächlich geschafft: Um den Ausbruch herbeizuführen, müssen Sie in der unteren rechten Ecke des Felds die Objekte in der folgenden Reihenfolge anklicken:

  • Trommel
  • Großes Blatt
  • Schildkrötenpanzer
  • Großes Blatt
  • Mittleres Blatt

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, bricht der Vulkan aus. Das Video oberhalb dieser Meldung zeigt, wie das in Aktion aussieht.

Mehr: Hearthstone - Keine Bugs: Blizzard verteidigt Karten-Verteilung gegen Community-Kritik

Hearthstone - Alle Karten und Zauber aus der Erweiterung »Reise nach Un'Goro« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen