Hegemony Rome: The Rise of Caesar - Neues Strategiespiel angekündigt und erster Trailer

Der Entwickler Longbow Games kündigt das Strategiespiel Hegemony Rome: The Rise of Caesar an, das Sie in die Rolle von Julius Caesar versetzt. Einen ersten Trailer gibt es ebenfalls zu sehen.

von Andre Linken,
14.10.2011 17:45 Uhr

Bei Hegemony Rome: The Rise of Caesar schlüpfen Sie in die Rolle von Julius Caesar.Bei Hegemony Rome: The Rise of Caesar schlüpfen Sie in die Rolle von Julius Caesar.

Das Team von Longbow Games kündigte jetzt einen Nachfolger für das Strategiespiel Hegemony: Philip Of Macedon an. Es handelt sich dabei um Hegemony Rome: The Rise of Caesar , das Sie in die Rolle des legendären Julius Caesar schlüpfen lässt. Dieser muss im alten Gallien einen langjährigen Kampf gegen die Horden der Barbaren austragen, die zu dieser Zeit Rom bedrohen.

Im Fokus von Hegemony Rome: The Rise of Caesar stehen wie schon bei dessen Vorgänger die Echtzeitkämpfe. Die im direkten Vergleich vergrößerte Übersichtskarte umfasst eine Fläche von mehr als eine Million Quadratkilometer und reicht von der Küste Britanniens bis zu den Stränden am Mittelmeer. Eine neue Grafk-Engine soll für mehr Details bei den Einheiten und Landschaften sorgen.

Apropos Einheiten: Diese gewinnen im Kampf Erfahrungspunkte und schalten nach und nach neue Talente frei. Es wird daher aller Voraussicht nach wichtig sein, einen genaueren Blick auf die erfahreneren Truppen zu werfen, da diese mehr Durchschlagskraft besitzen. Hinzu kommen neue taktische Möglichkeiten wie zum Beispiel die Belagerung einer Stadt, um deren Einwohner aushungern zu lassen.

Der Release von Hegemony Rome: The Rise of Caesar ist für das Frühjahr 2012 geplant, ein konkreter Termin steht noch nicht fest. Allerdings finden Sie bei uns einen ersten Teaser-Trailer, der Ihnen vor allem die Landschaften etwas genauer präsentiert.

Trailer von Hegemony Rome: The Rise of Caesar 01:12 Trailer von Hegemony Rome: The Rise of Caesar


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.