Hellboy 3 - Ron Perlman sträubt sich gegen ein Finale

Ron Perlman möchte eigentlich keine Fortsetzung zu Hellboy von Guillermo del Toro machen, fühlt sich aber den Fans verpflichtet. So hängt nun alles von Pacific Rim 2 ab.

von Vera Tidona,
04.08.2015 11:32 Uhr

Ron Perlman möchte unbedingt Hellboy 3 drehen. Ron Perlman möchte unbedingt Hellboy 3 drehen.

Der Schauspieler und Hellboy-Darsteller Ron Perlman stellt gerade seine neue Amazon-Serie »Hands of God« der internationalen Presse vor. Auf Anfrage zu einem langersehnten dritten Teil der populären Comicverfilmung Hellboy scheint sich der Star aus »Sons of Anarchy« eine neue Meinung gebildet zu haben. So möchte er eigentlich gar keinen neuen dritten Film drehen, vielmehr fühlt er sich den Fans gegenüber verpflichtet.

Etwas verwunderlich ist diese Aussage schon, schließlich war es Perlman, der Regisseur Guillermo del Toro für eine Fortsetzung überreden wollte. Doch die nachfolgende Aussage relativiert es wieder: "Lasst es mich klarstellen", so Perlman, "ich will Hellboy 3 nicht machen. Das Auftragen und Abschminken der Maske geht mir auf den Sack. Aber ich habe das Gefühl, wir sind dazu verpflichtet, die Geschichte zu Ende zu führen. Das ist es. Ende der Diskussion."

Ein wichtiges Detail ist die Finanzierung des Films. "Die harte Wahrheit ist, dass der Film etwa 120 Millionen US-Dollar benötigt und niemand rennt uns die Türen ein, um das Geld bereitzustellen.", äußerte sich Guillermo del Toro erst kürzlich in einem Interview mit The Daily Beast. "Es liegt ein wenig jenseits der Möglichkeiten von Kickstarter. Es wäre großartig, die Trilogie zu beenden, aber ich glaube nicht, dass die Welt - die Industrie - diese Idee unterstützt."

Somit wird klar, dass beide - Ron Perlman und Guillermo del Toro - Hellboy 3 möchten. Ein Lichtblick gibt es wohl doch: Angeblich hätte ein Filmstudio Interesse gezeigt und sollte der kommende Blockbuster Pacific Rim 2 erfolgreich sein, so Del Toro, dann wolle Legendary Pictures auch Hellboy 3 finanzieren.

Vom Comic auf die Leinwand - Superheldenfilme 2015/2016 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen