Hellgate: London - Mehr Shooter: Diablo 2 und Half-Life in einem

Bill Roper von den Flagship Studios hat eine endgültige Werbeformel für Hellgate: London gefunden: "Wir möchten Diablo 2 mit Half-Life mischen." Aber Hellgate ist doch ein Action-Rollenspiel? Nicht ganz, in der aktuellen Ausgabe der amerikanischen Zeitschrift Computer Games stellt er die neue Fraktion der Hunter vor. Dies ist laut Roper die "Egoshooter-Klasse". Wie in Shootern üblich sehen Sie auf dem Bildschirm ein Fadenkreuz, wenn Sie mit den Huntern spielen. Das hilft beim Zielen und macht die Spielweise deutlich actionlastiger. Die anderen Fraktionen hingegen, die Kabalisten und Templer, sind so angelegt, dass man sie mit einem Autolock-Zielsystem zockt. Die können so angreifen und gleichzeitig ausweichen. Beim Hunter sorgt der Skill des Spielers für Vorteile.

von GameStar Redaktion,
07.11.2006 13:10 Uhr

Bill Roper von den Flagship Studios hat eine endgültige Werbeformel für Hellgate: London gefunden: "Wir möchten Diablo 2 mit Half-Life mischen." Aber Hellgate ist doch ein Action-Rollenspiel? Nicht ganz, in der aktuellen Ausgabe der amerikanischen Zeitschrift Computer Games stellt er die neue Fraktion der Hunter vor. Dies ist laut Roper die "Egoshooter-Klasse". Wie in Shootern üblich sehen Sie auf dem Bildschirm ein Fadenkreuz, wenn Sie mit den Huntern spielen. Das hilft beim Zielen und macht die Spielweise deutlich actionlastiger. Die anderen Fraktionen hingegen, die Kabalisten und Templer, sind so angelegt, dass man sie mit einem Autolock-Zielsystem zockt. Die können so angreifen und gleichzeitig ausweichen. Beim Hunter sorgt die eigene Geschicklichkeit des Spielers für Vorteile.

Derzeit haben die Flagship Studios noch kein offizielles, für das Internet freigegebenes Bildmaterial der Hunter-Klasse veröffentlicht. Deswegen können wir nur beschreiben: "High-tech, verrücktes, ultramodernes Area-51-Zeug", fasst Roper die Klasse zusammen. Auf den Bildern erscheint der Jäger wie ein Unreal-Tournament-Model in einem glänzenden Kampfanzug mit Atemhelm.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...