Hellgate: London - Vorerst keine weiteren Pläne für die USA und Europa

In Korea und Japan wird Hellgate: London fortgeführt. US-Amerikaner und Europäer schauen in die Röhre.

von Christian Merkel,
05.11.2008 08:24 Uhr

Derzeit wird ein Addon für Hellgate: London entwickelt. Doch US-Amerikaner und Europäer werden die Früchte dieser Arbeit vorerst wohl nicht zu Gesicht bekommen. Davon geht Community-Managerin Diane “Tiggs” Migliaccio im offiziellen Hellgate-Forum aus:

»Die Leute spekulieren gerade. Ich will deswegen nicht, dass irgendjemand am 31. Janaur schockiert ist, wenn die Server sowie die Foren abgeschaltet werden und dann erst mal nichts ist. ... Hanbit besitzt die Rechte an der Marke und kann das Spiel überall außerhalb der Europäischen Union und den USA vertreiben. Namco hält die Rechte für den Vertrieb in den in den USA und in Europa.«

Das muss noch nicht das letzet Wort sein. Vertriebsrechte kann auch Namco ja jederzeit weiterverkaufen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen