Hellgate: London - Falsches Abbuchen des Monatsbeitrags

von Martin Le,
09.11.2007 12:10 Uhr

Die Kollegen von Actiontrip berichten von ärgerlichen Problemen für Abonnenten von Hellgate: London. Nach der letzten großen Server-Wartung hatten viele zahlende Kunden Probleme auf den exklusiven Abo-Inhalt zuzugreifen. Noch schwerer aber wiegen die Unstimmigkeiten mit den Abrechnungen der Gebühren.

So wurden anscheinend in vielen Fällen die Monatsgebühr von 9,99 US-Dollar mehrfach abgebucht. »Ich habe mich für ein Monats-Abonnement entschieden. Ich musste dann feststellen dass am 3. November zweimal 9,99 Dollar, am 4. November einmal 9,99 Dollar sowie ein weiteres mal am 5. November 9,99 Dollar abgebucht wurden.«, wird ein ein Spieler zitiert.

Eine offizielle Stellungnahme der Flagship Studios steht noch aus. Die Community-Manager sind sich aber des Problems bewusst und versprechen ein Update zu geben sobald neue Informationen verfügbar sind.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.