Heroes - Gerüchte über Spieleumsetzung der US-Serie

von Volker Stuckmann,
25.07.2007 17:32 Uhr

Ubisoft plant nicht nur die Umsetzung des Cameron-Films Avatar, sondern auch ein Computerspiel zur US-amerikanischen TV-Serie Heroes. Das zumindest möchte der Internetauftritt des Magazins Variety in Erfahrung gebracht haben.

Demnach kläre der Publisher momentan die letzten Details mit NBC Universal, dem Mutterkonzern des Heroes-Senders NBC. Es sei sehr wahrscheinlich, dass man das Spiel bereits diese Woche im Zuge der Comic-Messe Comic-Con in San Diego ankündigen werde, so Variety. Zwar seien bisher nur wenige Fernseh-Serien erfolgreich in Videospiele übersetzt worden. Dank seiner Charaktere mit Superkräften und einer großen Anhängerschaft unter Computerspielern habe Heroes aber Potenzial.

Zum jetzigen Zeitpunkt handelt es sich bei den Informationen noch um Gerüchte, die wie immer mit Vorsicht zu genießen sind. Zudem bleibt abzuwarten, inwieweit sich die mehrfach Emmy-nominierte Serie tatsächlich als Spiel umsetzen lässt. Zwar haben die »Helden« durchaus Superkräfte und können etwa fliegen, Gedanken lesen oder sind unverwundbar. Anders als Superman, der Hulk oder der Flash sind die Charaktere aus Heroes aber trotz ihrer Fähigkeiten noch recht normale Menschen, die zunächst lernen müssen mit ihrer Begabung umzugehen.

Wer sich selber ein Bild der erfolgreichen NBC-Serie machen will, dem bietet RTL 2 schon bald Gelegenheit dazu: Ab Herbst will der Sender Heroes in deutscher Fassung ausstrahlen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen