Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Heroes of Might & Magic 5

Polygone statt Pixel - ist das die einzige große Neuerung der ehrwürdigen Rundenstrategie-Serie? Wir haben gespielt und wissen jetzt: im Grunde ja, aber Spaß macht's trotzdem.

12.09.2005 09:21 Uhr

Bevor der Necropolis-Held das Portal betritt, sammelt er die Schatzkiste links ein.Bevor der Necropolis-Held das Portal betritt, sammelt er die Schatzkiste links ein.

Café au Lait im Straßencafé oder lieber ein Besuch bei Ubisoft? Bei unserem Besuch in Paris fällt die Wahl ohne viel Nachdenken auf Letzteres, schließlich wollen uns die Producer Fabrice Cambounet und Erwan Le Breton ihr Baby vorführen - Heroes of Might & Magic 5. Natürlich haben wir das Runden-Strategiespiel bereits auf der E3 in Aktion gesehen, doch jetzt dürfen wir zum ersten Mal selber ran. Zunächst zeigt uns Erwan ein als Spiele-Introsequenz aufgemachtes Filmchen über die Geschichte der Serie: Der mächtige Zauberer 3DO ist Herr über das Might & Magic-Universum, wird jedoch zu machthungrig und ruiniert die Reihe mit Murks wie Pong of Might & Magic. Schließlich rettet der gute Magier Ubisoft das Universum und entwickelt eben Heroes 5. »Der Film ist eigentlich nur für interne Präsentationen«, lacht Erwan. »Wenn wir den veröffentlichen, würden uns die darin verschaukelten Vorbesitzer der Marke Might & Magic vermutlich ins Gefängnis klagen.« Jetzt aber genug gelacht, wir wollen endlich spielen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,6 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...