Heroes of the Storm - Alle Skills, Traits und Heroics von Kel'Thuzad

Der neue Hots-Held ist ein Wunsch der Fans: Kel'Thuzard aus Warcraft 3 wird den Nexus bald mit untoter Kraft knechten. Im Hero Spotlight stellt Blizzard all seine Fähigkeiten vor.

von Dimitry Halley,
23.08.2017 18:59 Uhr

Heroes of the Storm bekommt Zuwachs aus der Unterwelt.Heroes of the Storm bekommt Zuwachs aus der Unterwelt.

Kel'Thuzad bereichert die Heldenriege von Heroes of the Storm mit einem neuen Ranged Assassin, der auf brutale AoE-Zauber, Stuns und Kombos setzt. Damit eignet er sich besonders für Crowd Control, das Einreißen von Mauern und Forts sowie (logischerweise) rohen Schaden an feindlichen Helden. Im Spotlight-Video von Blizzard werden seine Stärken, Schwächen und Fähigkeiten detailliert vorgestellt.

Aber wenn Sie alles lieber in einer schriftlichen Übersicht haben, lesen Sie einfach weiter: Kel'Thuzads größte Schwäche ist seine eingeschränkte Mobilität, wodurch er anfällig für Dive-Angriffe sein dürfte. Ein erster Konter gegen diese Schwäche ist sein Trait Master of the Cold Dark. Dahinter verbirgt sich eine Quest, für die Kel'Thuzad erfolgreiche Roots und Skill-Treffer stapeln muss. Erreicht er damit den ersten Tier, werden seine Cooldowns massiv reduziert. Auf maximalem Trait-Level erhöht sich hingegen seine Spell-Stärke enorm.

Kel'Thuzads Fähigkeiten

Hier eine Übersicht von Kel'Thuzads Fähigkeiten.

  • Death and Decay (Q): Kel'Thuzard feuert einen dunklen Orb, der nach einem Augenblick detoniert und eine AoE-Pfütze aus brodelnder Finsternis hinterlässt. Die verursacht erwartungsgemäß ätzenden Schaden. Wegen der zeitlichen Verzögerung der Detonation sollte man Death and Decay vordergründig mit Root-Skills wie Xuls Knochengefängnis kombinieren.
  • Frost Nova (W): Ein gemeiner Skill. Kel'Thuzad feuert einen frostigen AoE-Zauber. Wer direkt in der Mitte des Spell-Radius' ist, wird gerootet. Wer sich im äußeren Kreis des Radius befindet, wird zumindest verlangsamt. Wer diesen Skill gut positioniert und mit Death and Decay kombiniert, kann drei Helden gleichzeitig bewegungsunfähig machen und brutzeln.
  • Chains of Kel'Thuzad (E): Auf den ersten Blick sieht der E-Spell aus wie ein simpler Skillshot, der über Zeit Schaden an einem einzelnen Ziel verursacht. Für einen kurzen Zeitraum kann Kel'Thuzad aber eine zweite Chain verschießen. Trifft die einen anderen Helden, werden beide Ziele zusammengezogen und betäubt. Alternativ tackert der untote Magier ein Ziel an einen Turm oder ein Fort. Ideal, um Rückzüge zu verhindern und sicherlich auch gut mit Kel'Thuzads W und Q kombinierbar.
  • Frost Blast (R): Kel'Thuzads erste Heroic-Fähigkeit ist ein zielsuchendes Geschuss, das einen einzelnen Feind verfolgt, in einem üppigen Radius bewegungsunfähig macht und Schaden verursacht. Quasi eine superstarke Variante von Frost Nova.
  • Shadow Fissure (R): Dieser AoE-Zauber erschafft einen Kreis aus Ketten und Eis, der simplen, aber wirksamen Schaden bei allen Zielen verursacht, die sich bei der Detonation innerhalb des Radius' befinden. Der Kniff an der Sache: Diesen Heroic kann Kel'Thuzad überall auf der Karte abfeuern, unabhängig von seiner eigenen Position.

Im Lauf seiner Levelaufstiege gewinnt Kel'Thuzad noch einige andere fiese Kniffe, mit denen er Feinden auf den Keks geht. Sein Phylaktorium ermöglicht ihm zum Beispiel im Fall seines Todes einen direkten Respawn, sofern er die nötige Quest absolviert hat. Gerade im Lategame eine gefährliche Fähigkeit.

Alternativ verfügt er über einen Eis-Stalakmiten, der die Pfade der Gegner blockieren kann oder je nach Build eine Kette verschießt, die den Gegner an den Eiszapfen zerrt. Hellraiser lässt grüßen.

Wer sich die Skills von Kel'Thuzad durchliest, merkt schnell, wie sehr dieser Held sich auf eine gut abgestimmte Kombination seiner Fähigkeiten verlässt. Solange der Gegner ihm nicht zu nahe auf die Pelle rückt, kann er sowohl brachiale Schäden als auch nervtötende Statuseffekte verursachen. Kel'Thuzad soll in Kürze auf den PTR-Testservern loslegen, sein öffentlicher Release ist noch nicht genauer festgesetzt. Bei der Gamescom gab es zusätzlich noch einen beeindruckenden Animationsfilm zum neuen Hero zu sehen.

Heroes of the Storm - Hero-Spotlight: Kel’Thuzads Skills, Traits und Heroics 6:06 Heroes of the Storm - Hero-Spotlight: Kel’Thuzads Skills, Traits und Heroics


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...