Heroes of the Storm 2.0 - Blizzard kündigt Generalüberholung, Amazone und Lootboxen an

Blizzards MOBA Heroes of the Storm erhält mit Update 2.0 eine Generalüberholung. Neue kosmetische Items, Lootboxen, zwei neue Währungen, die Amazone als Heldin und ein neues Progressionssystem warten.

von Stefan Köhler,
30.03.2017 18:52 Uhr

Heroes of the Storm 2.0 - Alle Änderungen des großen Inhalts-Updates im Video Heroes of the Storm 2.0 - Alle Änderungen des großen Inhalts-Updates im Video

Viele, viele Änderungen: Blizzard hat mit Heroes of the Storm 2.0 eine Generalüberholung des MOBAs angekündigt. Neben der Ankündigung ist der Quasi-Reboot bereits schon jetzt auf den Testservern spielbar. Mehr Details gibt es unterhalb, im eingebetteten Video oben und in den offiziellen deutschen Patch Notes.

Wer schon jetzt Heroes 2.0 ausprobieren möchte, der kann die offene Beta im Blizzard-Client herunterladen. Dazu muss bei Heroes of the Storm die Region auf »Testumgebung« eingestellt und die Beta heruntergeladen werden. Alle Errungenschaften innerhalb der Beta werden aber nicht in das Hauptspiel übernommen. Bei der Beta geht es für Blizzard allein um den Erhalt von User-Feedback und die Meldung von Bugs.

Neue Heldin: Amazone Cassia

Cassia heißt der neueste Heldenzugang, sie ist bekannt als die Amazone aus Diablo 2. Ihre Fähigkeiten im Überblick:

Passiv

  • Vermeidung: Zu Fuß erhält Cassia 65 physische Panzerung, die den Schaden automatischer Angriffe von Helden um 65 Prozent verringert.

Grundfähigkeiten

  • Blitzendes Unheil (Q): Schleudert einen Speer, der dem ersten getroffenen Gegner Schaden zufügt und sich dann in zwei Blitze aufteilt, die weiteren Gegnern auf ihrem Weg Schaden zufügen.
  • Blendendes Licht (W): Blendet Gegner im Zielbereich nach 0,5 Sek. für 2 Sek, geblendete Ziele nehmen 15 Prozent mehr Schaden
  • Widersetzen (E): Cassia stürmt auf einen Gegner zu und kanalisiert nach Ankunft 1,5 Sek. lang, wobei den Gegnern vor ihr alle 0,25 Sek. Schaden zugefügt wird. Fügt nicht heroischen Zielen 50 % weniger Schaden zu.

Heroische Fähigkeiten

  • Blitzkugel (R): Schleudert eine Blitzkugel auf einen gegnerischen Helden, die bis zu 6-mal zwischen Cassia und gegnerischen Helden in der Nähe überspringt und getroffenen Gegnern Schaden zufügt.
  • Walküre (R): Beschwört eine Walküre, die nach 0,75 Sek. zu Cassia stürmt. Dabei zieht sie den ersten getroffenen gegnerischen Helden mit sich, fügt ihm Schaden zu und betäubt ihn am Ende ihres Weges 0,5 Sek. lang. Stößt alle getroffenen gegnerischen Helden zurück.

Neue Progression und Lootboxen

Statt Spielerlevel und Heldenlevel bei 40, beziehungsweise Stufe 20 enden zu lassen, gibt es nun keine finale Stufe mehr. Stattdessen ist die Spielerstufe jetzt die Summe aller Heldenlevel zusammengezählt.

Bei jedem Stufenaufstieg gibt es nun genau wie in Overwatch eine Lootbox. In der sind kosmetische Items und neue Helden enthalten. Die kosmetischen Items sind ebenfalls neu und wie in Overwatch: Charakter-Sprachaufnahmen, Profilbanner, Embleme und viele weitere kosmetische Gegenstände sind so erspielbar. Die Lootboxen gibt es in drei Stufen: Eine normale Truhe gibt es auf jedem Level, seltene Truhen werden alle fünf Level ausgeschüttet und epische Truhen folgen nur alle 25 Profilstufen aufeinander.

Drei Währungen

Insgesamt drei Währungen können in Heroes 2.0 erspielt werden:

  • Gold ist weiterhin im Spiel und lässt Helden freikaufen und die Inhalte von Beutetruhen neu auswürfeln.
  • Juwelen sind die neue Echtgeldwährung, mit der sich alle Ingame-Gegenstände und Helden kaufen lassen.
  • Splitter sind eine weitere neue Währung, mit der sich kosmetische Items herstellen lassen. Damit umgeht man den Zufallsfaktor der Lootboxen.

Neben den großen Neuerungen gibt es auch viele kleinere Anpassungen an Menüs, Interface und der Spielbalance. Die Details lassen sich aus den Patch Notes entnehmen.

Wann Heroes of the Storm 2.0 offiziell an den Start geht, ist noch nicht bekannt. Das Spiel wurde am 02. Juni 2015 offiziell veröffentlicht.

Heroes of the Storm - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...