Hewlett-Packard - Gut verpacktes Stromkabel

Wenn man ein 3-Meter-Stromkabel bestellt, das zusammen mit Verpackung gerade einmal 300 Gramm wiegt, erwartet man wohl keinen großen Karton auf einer mehrere Kilo schweren Holzpalette.

von Georg Wieselsberger,
24.08.2009 09:39 Uhr

Ein Australier hat ein knapp 3 Meter langes Stromkabel für sein Laptop-Netzteil bestellt. Dieses wurde auch geliefert, allerdings nicht von HP selbst, sondern von dessen Hersteller Inventec in Shanghai – in einem Riesenkarton, in den fünf Laptopverpackungen gepasst hätten, und diesen auf einer 10 kg schweren Holzpalette.

Das Stromkabel, das mit seiner eigentlichen Verpackung, einem weiteren Karton, gerade einmal 300 g wiegt, war damit dann doch etwas überverpackt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen