HIS Radeon HD4890 Turbo+ - Test: Die schnellste Grafikkarte bis 200 Euro

Mit deutlich erhöhten Taktraten und lautem Lüfter sichert sich die HD 4890 Turbo+ den Spitzenplatz bei der Spiele leistung.

von Hendrik Weins,
08.11.2009 13:28 Uhr

HIS erhöht bei der Radeon HD 4890 Turbo+ die Taktraten von 850/3.900 MHz auf 965/4.200 MHz. Durch diese Leistungsspritze überholt sie die Zotac Geforce GTX 275 bei all unseren Benchmarks knapp. Als Nachteil der hohen Übertaktung dreht der ohnehin laute Lüfter nochmals eine Spur schneller und rauscht deutlich hörbar unter Last. Zudem schluckt unser Testsystem mit 330 Watt unter Last so viel Strom wie mit keiner anderen Karte. Neben den obligatorischen Kabeln und Adaptern finden Sie die Vollversion des mäßig interessanten Strategiespieles Stormrise (Wertung: 57 Punkte).

Alles in allem bietet die HD 4890 Turbo+ viel Spieleleistung, kostet mit 200 Euro aber deutlich mehr als die etwa 20 Prozent langsameren HD-5770-Modelle.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen