Hitman 5 - Screenshot: Attentat in Kanada?

Wir rätseln weiter: Räumt Agent 47 jetzt in Toronto auf? IO Interactive will das Verwirrspiel zur E3 2011 auflösen.

von Michael Obermeier,
21.03.2011 11:02 Uhr

Die Mitglieder der Diskussionsplattform Hitmanforums.com haben eine vom Entwickler IO Interactive vorbereitete Schnitzeljagd zu Hitman 5 mitgespielt. Nachdem die findigen Fans insgesamt fünf mysteriöse Bilder in den Weiten des Internets aufgespürt hatten, erklärte der Community Manager von IO Interactive die Suche für beendet. Mehr zu Hitman 5 – allen voran natürlich die offizielle Enthüllung - soll es dann zur E3 vom 7. bis 9. Juni geben.

Schraubt hier Agent 47 einen Schalldämpfer auf die Pistole?Schraubt hier Agent 47 einen Schalldämpfer auf die Pistole?

Auf den Bildern ist wiederholt die Rede vom CN Tower, dem Fernsehturm und Wahrzeichen der Stadt Toronto. Spielt Hitman 5 also in Kanada? Auf einem der Bilder ist auch der Hitman selbst – oder zumindest Handschuh und Schalldämpfer – zu sehen. Ob der Ausschnitt aber Spielgrafik oder eine Rendersequenz zeigt, ist unklar.

In hübscher Regelmäßigkeit tauchen Gerüchte über Hitman 5 auf, die der Publisher Square Enix dann wieder dementiert. So gab es bereits ein mysteriöses Poster, einen geschwätzigen Synchronsprecher, verräterische Lebensläufe und dubiose Donut-Schachteln. Interessant: Diesmal gab es noch kein Dementi von Square, stattdessen aber die Wortmeldung zur E3 von IO Interactive, den Machern der Hitman-Reihe.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen