Hitman: Blood Money - Orchestraler Soundtrack

von GameStar Redaktion,
21.11.2005 14:16 Uhr

Der Publisher Eidos Interactive lässt es sich einiges kosten, damit die Akustik im Actiontitel Hitman: Blood Money so gut wie möglich ausfällt. Bekanntlich zeichnet der Komponist Jesper Kyd für den Soundtrack des Spiels verantwortlich. Dieser arbeitet mit dem Budapest Symphony Orchester zusammen, das immerhin aus 150 Männern und Frauen besteht. Auch der Hungary Radio Choir kommt zum Einsatz und wird sicherlich für ein musikalisches Erlebnis sorgen, das einzigartig ist.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.