Hitman: Gründe für Demoverspätung

von GameStar Redaktion,
12.09.2002 14:41 Uhr

Die deutsche Niederlassung von Eidos hatte die Veröffentlichung der Hitman-2-Demo hierzulande verzögert (zur Demo). Der deutsche Publisher wollte den Release des Detonator-40-Treibers abwarten, der bekannte Inkompatibilitäten bei Nvidia-Grafikkarten behebt. Nutzer von Soundblaster-Audigy-Karten von Creative können unter Umständen auch Probleme bekommen. Creative will dafür in den nächsten Wochen neue Treiber veröffentlichen. Bis dahin hilft es, in den Einstellungen Ihrer Audigy-Soundkarte die Hardware-Beschleunigung ausschalten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.