HotFix für Call of Duty

von GameStar Redaktion,
20.11.2003 15:42 Uhr

Der Grafikkartenhersteller ATI hat ein sogenanntes HotFix für seine Radeon-Grafikkarten veröffentlicht. Dieser behebt einen schwerwiegenden Fehler im Action-Spiel Call of Duty. Bei Spielern mit Radeon-Karten kam es in der Vergangenheit zu Systemabstürzen oder einem VPU Recover Error. Mit der Installation des Patches soll dieses Problem nun behoben werden.

Windows 98/ME Windows 2000/XP


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen