Human Head Studios - Entwickler äußern sich zum Brand

von Volker Stuckmann,
24.04.2007 11:20 Uhr

Die Entwickler der Human Head Studios (Prey) haben sich auf ihrer Website zu Wort gemeldet und Entwarnung bezüglich des Feuers gegeben, das am Freitagmorgen in ihrem Bürogebäude ausgebrochen war (wir berichteten).

So geht aus der Mitteilung hervor, dass bei dem Brand glücklicherweise niemand verletzt wurde. Außerdem hält sich der Datenverlust den Entwicklern zufolge in Grenzen. Da das Feuer in einem anderen Teil des Bürogebäudes wütete, kam es lediglich zu Schäden durch Wasser und Rauch. Die aktuellen Projekte der Spieleschmiede sind somit nicht in Gefahr.

Von dem Zwischenfall wollen sich die Human Head Studios denn auch nicht vom Programmieren abbringen lassen. Nach einem vorübergehenden Umzug in ein anderes Büro wollen die Entwickler schon bald wieder ihren vollen Betrieb aufnehmen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen