I-War 2

von GameStar Redaktion,
20.04.2000 10:11 Uhr

Infogrames will einen Nachfogler zu der mittlerweile zwei Jahre alten und nur mäßig erfolgreichen Weltraumoper Independence War veröffentlichen. Die Entwicklung übernimmt dabei erneut Particle Systems, die auch schon für Teil 1 verantwortlich zeichneten. Die wenigen Details, die bislang über Independence War 2: The Edge of Chaos bekannt sind, lassen vermuten, daß der Nachfolger mehr in Richtung Privateer gehen wird: So soll der Spieler seine Kohlen mit Handel und Piraterie verdienen und sein Raumschiff nach Wünschen aufrüsten können. Ein dynamisches Universum aus 16 Sternensystemen, in dem sich ständig andere Schiffe bewegen sorgt für nahezu unbegrenzten Nachschub. Außerdem legen die Designer Wert auf eine einfache Bedienung. Beispielsweise soll die übliche Tastaturbelegung entfallen, vermutlich ein Ergebnis der Co-Entwicklung auf der Dreamcast.
(fm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...