i-mate Windows 8 Phone - Smartphone mit vollwertigem Windows 8 Pro

Der Hersteller i-mate will noch im Sommer 2013 ein Smartphone mit einem vollwertigen Windows 8 Pro als Betriebssystem anbieten.

von Georg Wieselsberger,
26.02.2013 10:30 Uhr

Wie die Seattle Times meldet, verwendet das i-mate Smartphone eine in vielen neuen Windows 8-Tablets eingesetzte Hardwarekombination: einen Intel Atom als Prozessor, 2 GByte RAM und 64 GByte internen Flash-Speicher. Dazu kommen die für ein Smartphone notwendigen Funktionen für HSPA+ und auch LTE. Die Batterie soll mit einer Ladung für bis zu 10 Stunden Sprechzeit ausreichen.

Das Smartphone mit 4,7-Zoll-Touchscreen und installiertem Windows 8 Pro soll alleine 750 US-Dollar kosten und liegt damit in den USA laut dem Bericht im Bereich eines iPhone 5 ohne Vertrag. Der Hersteller i-mate plant aber auch eine Kombination mit einer Docking-Station für 1.600 US-Dollar, die aus dem Smartphone nicht nur ein Schreibtisch-Telefon, sondern auch einen vollwertigen Desktop-PC mit 23-Zoll-Touchscreen, Tastatur und Maus macht.

Sogar ein zusätzliches, drahtlos angeschlossenes 10,1-Zoll-Full-HD-Display, das als Tablet funktioniert, soll zum Lieferumfang gehören. Laut Bericht sucht i-mate aber noch nach Partnern und Mobilfunkprovidern für das Konzept.


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.