IFA 2014: Philips BDM4065UC - 40-Zoll-TFT mit Ultra-HD-Auflösung für 749 Euro

Philips will die Lücke zwischen Ultra-HD-Fernsehern und -Monitoren mit einem günstigen Modell schließen.

von Georg Wieselsberger,
08.09.2014 15:49 Uhr

Philips will mit einem 40-Zoll-UHD-Monitor alle Bereiche von Spielen bis hin zu Präsentationen abdecken.Philips will mit einem 40-Zoll-UHD-Monitor alle Bereiche von Spielen bis hin zu Präsentationen abdecken.

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin hat Philips mehrere neue Monitore vorgestellt, aus denen vor allem ein 40-Zoll-Modell mit Ultra-HD-Auflösung hervorsticht. Bisher bieten die größten Monitore dieser Art eine Bildschirmdiagonale von 32 Zoll und auch Philips stellte ein solches Modell vor. Der Philips BDM4065UC hingegen soll die Lücke zwischen Ultra-HD-Fernsehern und -Monitoren schließen.

Laut Hersteller bietet der Monitor neben der hohen Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel auch eine kalibrierte Farbdarstellung mit über einer Milliarde Farben, eine besonders klare Darstellung durch »Ultraclear« und eine »Smartresponse«-Reaktionszeit von nur einer Millisekunde. Gedacht ist der Philips BDM4065UC für Multimedia, Spiele, CAD, 3D-Grafik und Bilder, aber auch für Büros, die gerne Präsentationen oder Tabellenkalkulationen auf großen Displays präsentieren. Auf den meisten Schreibtischen dürfte der Philips BDM4065UC als bislang größter Monitor mit Ultra-HD-Auflösung vermutlich schon für große Platzprobleme sorgen. Der neue Monitor soll laut den Angaben spieletauglich sein, allerdings deutet die angegebene Reaktionszeit von nur einer Millisekunde darauf hin, dass Philips hier ein TN-Panel verbaut.

Auch die unverbindliche Preisempfehlung von 749 Euro deutet auf die Verwendung der günstigeren Panels hin, die ihre hohe Reaktionszeit üblicherweise durch schwächere Farbdarstellung und geringere Betrachtungswinkel erkaufen. Laut Philips soll der Philips BDM4065UC gegen Ende des Jahres im Handel erhältlich sein. Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin, die noch bis zum 10. September 2014 läuft, stellt Philips den neuen Monitor an seinem Stand in Halle 22 aus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen