Imperium Romanum - Verkaufspreis gesenkt

Wer schon immer mal mit dem Kauf des Aufbau-Strategiespiels Imperium Romanum geliebäugelt hat, bekommt jetzt einen neuen Anreiz geboten.

von Andre Linken,
17.06.2008 14:35 Uhr

Wer schon immer mal mit dem Kauf des Aufbau-Strategiespiels Imperium Romanum geliebäugelt hat, bekommt jetzt einen neuen Anreiz geboten. Wie der Publisher Kalypso Media am heutigen Tag offiziell verkündet hat, wird der Verkaufspreis mit sofortiger Wirkung um zehn Euro gesenkt. Demnach kostet das Spiel ab sofort nur noch 29,99 Euro.

Die Siedler im alten Rom. Wie im deutschen Aufbauspiel sammeln Sie in Imperium Romanum Ressourcen, erschaffen Warenkreisläufe und bauen eine funktionierende Stadt. Dabei müssen Sie eine bestimmte Anzahl an Quests erfüllen, um das Szenario abzuschließen. Wann Sie welche Aufgabe angehen, dürfen Sie jedoch selbst entscheiden, in dem Sie sogenannte Spielkarten ziehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen