ATI - R480 und R430 existieren bereits

von Patrick Zahnleiter,
05.11.2004 18:29 Uhr

The Inquirer berichtet, dass bereits Grafikkarten mit den kommenden Chips von ATI existieren. Diese Aussage stützt sich auf die Seite von PCI-SIG, der Organisation, die sich mit Entwicklung und Verwaltung des PCI-Standards beschäftigt. Dort sind in der aktuellen Liste mit bereits ausführlich getesteten PCI-E-Komponenten unter anderem R480 und R430 vertreten. Somit müssen Grafikkarten mit diesen Chips bereits vorhanden sein, da diese Tests sonst nicht stattgefunden haben könnten. Die Einführung der neuen Grafikkarten wird noch für dieses Jahr erwartet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.